Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • superaero
    Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 22

      Hallo, heute stelle ich mal zwei Karten von der 1. NAF (Rückfahrt) ein, wo ich nicht recht weiterkomme.

      Beide Karten tragen das Autogramm vom Maschinisten Adolf Fischer – aber wer sind die anderen Personen.

      Die Karten sind offensichtlich auch nicht auf der Hinfahrt geschrieben. Vielleicht in den USA geschrieben und dann von Adolf Fischer auf der Rückfahrt aufgegeben????

      Auf Antwort freue ich mich sehr, gerne auch direkte Antwort an:  super-aero@gmx.de

      Anhänge:
      You must be logged in to view attached files.
      superaero
      Teilnehmer
        Beitragsanzahl: 22

        Hallo, ich hänge mal drei Karten aus meiner Sammlung an.

        superaero

        • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monaten von superaero.
        Anhänge:
        You must be logged in to view attached files.
        superaero
        Teilnehmer
          Beitragsanzahl: 22

          Charles Jacobs, Ausfalls, LZ 129 Hindenburg May Day Flight 1937

           

          Wer kennt das Heft ????

          Anhänge:
          You must be logged in to view attached files.
          superaero
          Teilnehmer
            Beitragsanzahl: 22

            … keine Ahnung.  Ich freue mich aber über Deine Meinung. Ob in der Jury ein echter Kenner der Zeppelinpost war, keine Ahnung…. – mal sehen, wie die Bewertung auf der IBRA 2023 ausfällt –

            schöne Grüße superaero

            superaero
            Teilnehmer
              Beitragsanzahl: 22

              Vielen Dank für die Information – ich werde jetzt von 9 derartigen Belegen ausgehen – wie sagt Arthur Falk: “The search Goes on” und das war 1976 – aber viele Belege sind es trotzdem nicht….. Grüße superaero

              superaero
              Teilnehmer
                Beitragsanzahl: 22

                Bei Dieter Leder habe ich fünf Belege gesehen. Gibt es Abbildungen von der 3 weiteren????? Viele Grüße superaero

                superaero
                Teilnehmer
                  Beitragsanzahl: 22

                  Hallo, das Heft stammt vermutlich aus den USA??? Grüße superaero

                  superaero
                  Teilnehmer
                    Beitragsanzahl: 22

                    Hallo, ich schicke mal den Link NAPOSTA 2022 ONLINE – mein Objekt:

                     

                    https://www.exponate-online.de/e_exponat.asp?a=105&e=27

                    superaero
                    Teilnehmer
                      Beitragsanzahl: 22

                      Hallo, ich hänge mal meine Belege an: 6. und 7. NAF Kanulager, 7. NAF Regattabahn, 7. NAF Schwimmstadion – als Mitläufer zur Olympafahrt habe ich auch nur Olympisches Dorf und Ausstellung Deutschland…Grüße superaero

                      Anhänge:
                      You must be logged in to view attached files.
                      superaero
                      Teilnehmer
                        Beitragsanzahl: 22

                        Hallo, üblich ist sicher die Post mit dem Abgangsstempel 1.8.1936 – Dann habe ich noch Post die als Bordpost erneut aufgegeben worden ist. Interessant ist auch die Post mit der Aufgabe 5.8.36- 3 (ist schwer zu lesen) und mit dem zweiten Aufgabestempel 5.8.36 – 18

                         

                        Schöne Grüße

                        superaero

                        • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monaten von superaero.
                        Anhänge:
                        You must be logged in to view attached files.
                        superaero
                        Teilnehmer
                          Beitragsanzahl: 22

                          Hallo, woher stammt die Info “Wilhelm van Hausen” – die Karte ist aber eindeutig der 61. Fahrt zuzuordnen, da Speyer 9:22 überflogen wurde. Leider kann ich Daten der “Dr. Kuhlmeyer” – Karte nicht zuordnen.

                          Dann hänge ich mal zwei weitere Karten der 61. Fahrt an:

                          Vorder- und Rückseite Karl Gehring “Erste Landung zwischen 16 und 17 Uhr”

                          und Prof Woernle lt. Passagierliste auf dieser Fahrt

                          Gern höre ich mehr

                          Gruß superaero

                          • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 1 Monat von superaero.
                          • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 1 Monat von superaero.
                          Anhänge:
                          You must be logged in to view attached files.
                          superaero
                          Teilnehmer
                            Beitragsanzahl: 22

                            Hallo, sehr interessant – die Karte Nr. 3 von Breithaupt – ich hatte ja die Karte Nr. 7 eingestellt.

                            Besatzungs- Passagierpost liegt mit von der 61. Fahrt von Max Henneberg, Karl Gehring, Prof. Woernle – von der 62. Fahrt E. Speidel sowie Fanny und Alfred Gromer  vor-

                            Grüße aus Thüringen

                            • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 1 Monat von superaero.
                            superaero
                            Teilnehmer
                              Beitragsanzahl: 22

                              Hallo – ich muß mich korrigieren Oberstleutnant Joachim Breithaupt hat beide Fahrten am 11.3.1937 mitgemacht – also die 57. und die 58. Fahrt.

                              Sorry, habe ich übersehen – viele Grüße

                              superaero

                              superaero
                              Teilnehmer
                                Beitragsanzahl: 22

                                Hallo, bei LZ 127 kenne ich mich nicht aus, da ich nur LZ129 Besatzungs- und Bordpost sammle – die Nr. 10 von Breithaupt war bei Felz 25. @auktion zu haben – Los 11623 –

                                Ich hänge mal die “Breithaupt – Udet” Post von der 61. Fahrt an, leider ist die nicht in meiner Sammlung. Breithaupt war sich nicht sicher welche Fahrt es war – Fahrtkorrektur????

                                Genauso verrückt wird es mit der beigefügten Frl A. Faltin – Karte. Sie war Passagier der Udet- Fahrt (58.) nicht aber der 57. Fahrt.

                                Der Ankunftstempel ist 16:00  – somit existiert von der 58. Fahrt sowohl 16:00 (selten) und 19:00 als Ankunftsstempel – liegt mir jeweils vor – bei Michel steht 18:00 was mir bislang nicht bekannt ist.

                                Habt Ihr das gewußt????

                                 

                                 

                                 

                                Anhänge:
                                You must be logged in to view attached files.
                                superaero
                                Teilnehmer
                                  Beitragsanzahl: 22

                                  Hallo, auch von mir allen ein gesundes 2022 – ein spannendes Thema –

                                  Während der 58. und 63. Fahrt des LZ 129 unternahm Oberst Udet erfolgreiche Versuche mit einem Flugzeug Typ “Stieglitz” unterhalb der “Hindenburg” anzudocken. Diese Aktivitäten dienten der Erprobung von Möglichkeiten, Post nach Abgang des Luftschiffes mittels schneller fliegender Flugzeuge nachzubringen.  Ausweislich der Fahrtberichte des LZ 129 fanden diese Versuche nicht während der 57. und 62. Fahrt statt – hier irrt Joachim Breithaupt und der SIEGER Katalog – Anders So auch: Duggan, John, LZ 129 Hindenburg – The complete Story, 2002, S. 87 ff ebenso: Michel, Zeppelin- und Flugpost – Spezial – Katalog, 2017/2018, S. 320;

                                  Nicht geklärt werden kann, ob die Autogramme von Ernst Udet während der Fahrten des LZ 129 oder erst später beispielsweise im Reichsluftfahrtministerium gegeben worden sind.

                                  Oberstleutnant Breithaupt war Passagier der 57. und 61. Fahrt, nicht jedoch der 58. und 62. Fahrt und Ernst Udet konnte ja nicht gleichzeitig Flugversuche unternehmen und Autogramme geben.

                                  Von der 61. Fahrt habe ich auch eine Karte an Breithaupt mit Udet Autogramm – hier zumindest als Abbildung.

                                  Was mein Ihr????

                                   

                                  Anhänge:
                                  You must be logged in to view attached files.
                                Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)