Unter Zeppelinpost versteht man in der Philatelie Post, die mit einem Zeppelin befördert wurde und einen entsprechenden Flugbestätigungsnachweis trägt.

Seit 47 Jahren besteht die Zeppelinpost-Arbeitsgemeinschaft e.V. im Bund Deutscher Philatelisten.

Mitglieder der Zeppelinpost-Arbeitsgemeinschaft e.V. gibt es in der ganzen Welt. Zurzeit haben wir einen Mitgliederbestand von 86 Mitgliedern (Stand: Januar 2020). Kontakte bestehen zu Vereinigungen gleicher Interessengebiete im In- und Ausland. Mehrmals jährlich treffen sich die Mitglieder der Zeppelinpost-Arbeitsgemeinschaft e.V. an verschiedenen Orten. Auf der jährlich im Oktober stattfindenden Briefmarkenbörse in Sindelfingen ist die Arbeitsgemeinschaft mit einem Stand vertreten.

Gepflegt werden Gedankenaustausch, Zusammenarbeit und Kameradschaft unter Sammlern für Zeppelinpost und allen Gebieten der Luftschifffahrt. Die Ergebnisse gemeinsamer Arbeit finden ihren Niederschlag in der jährlich zweimal erscheinenden, jedem Mitglied unentgeltlich zustehenden, derzeit meist 80-seitigen ZEPPELINPOST. Sie dient dem zusätzlichen Kontakt unter den Mitgliedern und bietet Möglichkeiten konstruktiver Mitarbeit. Um Ihnen einen Eindruck über die Aktivitäten unserer Arbeitsgemeinschaft zu vermitteln, können Sie gerne auf der Webseite, unter Termine, eine Übersicht geplanter Treffen und Veranstaltungen ersehen. Ein Verzeichnis aller seit 1990 erschienenen Textbeiträge in der ZEPPELINPOST ist unter „Archiv“ ersichtlich.

Vorstand

Karl Hofmeister1. Vorsitzender
Alter Messeplatz 2
D-80339 München
Gunter Weber2. Vorsitzender
Kurhaus Str. 24
D-53773 Hennef
Volker UhligFinanzen
Donatusstr. 105
D-50767 Köln
Thomas MetzGeschäftsstelle
Reiterweg 8
D-64646 Heppenheim
Mitgliedsantrag (PDF)
Einzugsermächtigung (PDF)

Hier werden zukünftig Berichte über die vergangenen Treffen der Arge abgelegt.

Wenn es für unsere Mitglieder Erfolge bei Ausstellungen gegeben hat, werden Sie es hier nachlesen können.

Hier steht in Zukunft unsere Satzung