Willkommen Foren Allgemeines Bemerkungen zur Funktionalität des Forums

Schlagwörter: , ,

Ansicht von 24 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo liebe Administratoren, hallo zusammen,

      da ich leider seit zwei Tagen Probleme bei der Beitragserstellung habe (oder hatte?), die erst beim „Absenden“ eines Beitrags erkennbar sind – zuletzt wurden sie bei mehreren Versuchen ohne jegliche Fehlermeldung einfach nicht übernommen -, möchte ich mit dieser Bemerkung beginnen: es ist unbefriedigend, wenn Fehler unregelmäßig oder sporadisch auftreten, deren Ursache nicht zu klären ist.

      Vermutungen wie z.B. „Vielleicht war die Datei zu groß?“ sind da wenig hilfreich: bei einer sauber programmierten Seite sollten solche trivialen Fehler durch entsprechende Fehlermeldungen geklärt werden können. Insofern gehe ich davon aus, dass meine im letzten „erfolglosen Beitragsversuch“ eingefügten Bilder mit zusammen rund 300 KB nicht zum Fehler führten.

      Natürlich liegt  es nicht in eurem Verantwortungsbereich, lieber Josef und lieber Erhard, die Stabilität des Forums zu gewährleisten, aber auch wenn wir uns nur eine besonders „schlanke“ Version der Software leisten konnten, so sollten unsere Partner von „Sehen-Design“ dies auf alle Fälle schaffen.

      Ich weiß, dass ich nicht der Einzige bin, der mit der Technik des Forums Probleme hat: ein guter Freund, der sich mit dem Nickname @eckenerecki“ angemeldet hat, kann nach einem Login-Versuch mit „Passwort vergessen“, auf den er keine Resonanz erhielt, die Homepageseite nicht mehr öffnen. (Das ähnelt etwas meinem vergeblichen Versuch der „Passwortänderung“).

      Mit der Unsicherheit, dass ich diesen Beitrag möglicherweise nur für mich alleine schreibe, möchte ich wirklich nicht noch lange hier weitermachen.

      Eine weitere Bemerkung habe ich zur Struktur des Forums, wobei mir die flachen Hierarchieebenen grundsätzlich ganz gut gefallen. Aber wie es sich jetzt entwickelt, gefällt es mir nicht:

      Auf der Seite „FOREN“ sind unter der Kopfzeile „Forum“ in großer roter Schrift die „Hauptforen“ aufgeführt:

      Allgemeines – Chicagofahrt – Zeppelinpost – Vertragsstaatenpost – Geschichte – Polarfahrt

      Unter „Allgemeines“ wird anhand einiger Vorschläge auf der Foren-Ebene („Ereigniskarten ..“, „Fälschungen …“, „Memorabilien …“) gezeigt, dass eine weitere Hierarchieebene möglich ist, die vermutlich  nicht auf das Hauptforum „Allgemeines“ beschränkt ist. Sicher ein guter Ansatz, aber wer kann überhaupt zusätzliche Foren und Unterforen anlegen?

      Ganz sicher handelt es sich bei den derzeit angelegten Hauptforen um eine reichlich willkürliche Aufteilung, die man bei dem Auftritt einer philatelistischen Arbeitsgemeinschaft etwas sinnvoller gegliedert erwarten kann. Vielleicht ist es ja in Anbetracht der Möglichkeit von „Unterforen“ noch nicht zu spät, das zu reparieren.

      Wenig hilfreich ist auch, dass auf der gleichen Seite bei den „aktuellen Antworten“ mehrfach auf den gleichen Thread verwiesen wird. Wobei hier noch zu ergänzen wäre, dass die Themen-Überschrift „Hinweis zum Kopieren von Text aus Textverarbeitung“ den Inhalt der Beiträge längst nicht mehr repräsentiert. Ein Verschieben zum allgemeiner formulierten Thema „Fragen zur Beitragserstellung“ halte ich für sinnvoll. Aber mir ist schon klar, dass ihr da schon wieder gefordert wäret …

      Eine letzte Bemerkung bezieht sich auf den „Komfort“ bei der Beitragserstellung. Ich habe mich dazu gestern wieder einmal bei den anderen mir bekannten deutschsprachigen Foren umgesehen, wo es durchgängig weniger spartanisch zugeht. Da ich davon ausgehe, dass nicht alle hoffentlich vorhandenen Mitleser sich da auskennen, möchte ich einen Thread im BDPh-Forum zeigen. In diesem leider recht wenig frequentierten Forum,  was weniger auf die Qualität der Beiträge sondern eher auf eine eigenwillige und wenig konziliante Moderation zurückzuführen ist, wurde auf meine Bitte hin ein Unterforum „Aerophilatelie“ angelegt, das inzwischen auch einige Beiträge enthält.

      Der  Thread „Zeppelin Postkarte mit ‚falschem‘ Ankunftstempel“, wo ich (balf_de) die gestellten Fragen beantwortet habe und gleichzeitig auch für unser Hobby werben wollte, ist meiner Meinung nach ein Beispiel, wie ich mir die Möglichkeiten in unserem neuen Forum vorstelle.

      Wenn die Kinderkrankheiten beseitigt sind und ein paar Leute mitmachen …

      Viele Grüße

      Alfred

       

    • jrfunk
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 7

      Hallo Alfred,

      Antwort kommt per Email.

      Gruß

      Josef

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Liebe Administratoren, hallo zusammen,

      wenn ich die Vorstellungen unserer mit dem Aufbau unseres Internetauftritts befassten Mittglieder richtig interpretiere, soll unser Forum in strukturierter Form die Vielfalt unseres Sammelgebiets „Zeppelinpost“ abbilden und gleichzeitig in möglichst übersichtlicher Form den Austausch philatelistischer und postgeschichtlicher Informationen unserer Mitglieder und Freunde untereinander befördern. Idealer Weise könnte sich unser Forum – ergänzend zum gedruckten Rundbrief „Zeppelinpost“ – zu einem „Nachschlagewerk“ für unser Sammelgebiet entwickeln. Ein weiteres Anliegen ist sicher, interessierten „Außenstehenden“, die vielleicht zufällig auf unser Forum aufmerksam werden, unser schönes Sammelgebiet näher zu bringen und deren Fragen – die dann hoffentlich kommen –, möglichst erschöpfend beantworten zu können.

      Sollten wir mit diesem Projekt erfolgreich sein, wenn also die erhoffte Akzeptanz unseres Forums durch zahlreiche Themen und Beiträge erkennbar wird, dann wird für die Funktion als Auskunftssystem zur Übersichtlichkeit eine Gliederung der Themen erforderlich.

      Für diese Zeit haben unsere hoffentlich zurecht optimistischen Administratoren schon einiges vorbereitet:

      Sie haben neben den ursprünglich angelegten Hauptforen „Allgemeines“, „Zeppelinpost“, „Vertragsstaatenpost“, „Lieblingsbelege“, die wohl eher als Beispiele gedacht waren, inzwischen weitere Abschnitte – Foren – in mehreren hierarchischen Ebenen mit „Unterforen“ (eigentlich Bibliotheken) eingerichtet.

      So gibt es z.B. im Forum „Zeppelinpost der Pionierzeit“ Unterforen für alle Vorkriegsluftschiffe mit Postbeförderung.

      Das Forum „LZ 127 Graf Zeppelin“ ist noch tiefer gegliedert: z.B. wurde unterhalb des Unterforums „LZ127 – Fahrten 1929 – 1931“ noch eine weitere Ebene, u.a. ein Unterforum für Themen der „Südamerikafahrt 1930“ eingerichtet.

      Das bereits vorhandene Thema „LZ127 in Sevilla April 1930“ wurde korrekt direkt ins Unterforum „LZ127 – Fahrten 1929 – 1931“ eingefügt, da es in keines der weiteren vorbereiteten Unterforen („Amerikafahrt 1928“ usw.) passt.

      Hier sollte der Fehler – das versehentlich doppelt angelegte Thema mit zwei Rückseiten-Scans – bereinigt werden.

      Etwas problematisch erscheint mir in diesem Zusammenhang, dass es auch direkt auf der Ebene der Hauptforen möglich ist, neue Themen zu beginnen. Klar: wie im Beispiel des Themas „LZ127 in Sevilla April 1930“ findet sich nicht immer auf der untersten Hierarchieebene ein passendes Unterforum, aber ich denke, auf der Ebene der Hauptforen gibt es dafür ggf. ein Unterforum „Allgemeines“, welches man nutzen könnte. Ich würde befürworten, zumindest auf dieser obersten Ebene das Anlegen neuer Themen nicht zuzulassen. Anderenfalls ist vorhersehbar, dass unsere Administratoren unnötig viel Arbeit damit haben, Themen, die vielleicht von unerfahrenen „Außenstehenden“ begonnen wurden, ins passende Unterforum zu verschieben. Auch nicht alle „alten Hasen“ unter uns haben genug Erfahrung mit Windows-Explorer und/oder IOS-Finder, um mit der Systematik hierarchischer Strukturen im Internet vertraut zu sein.

      So wurde im ursprünglich angelegten Hauptforum „Zeppelinpost“ schon vor der Untergliederung ein Beitrag verfasst („Südamerikafahrt 1930: „Echte“ Bordpost vom 19.5.30“), der richtigerweise ins Unterforum „Südamerikafahrt 1930“ zu verschieben wäre.

      Ähnlich ist es mit den Themen im „alten“ Hauptforum „Vertragsstaatenpost“: die Beiträge zum Thema „Zuleitungen zur SAF 1930 von Bayér, Rom“ gehören natürlich ebenfalls ins Unterforum „Südamerikafahrt 1930“, die „Liechtensteiner Zuleitung als Nachbringeflug zur 20 Südamerikafahrt 1936“ entsprechend ins Unterforum „LZ129 – Südamerikafahrten“

      Die „alten“ Hauptforen „Zeppelinpost“ und „Vertragsstaatenpost“ sollten nach den genannten Neuplatzierungen gelöscht werden, die „Lieblingsbelege“ könnten meiner Meinung nach als Unterforum von „Allgemeines“ angelegt und dort präsentiert werden.

      Was das Hauptforum „Allgemeines“ anbetrifft, wären sicher noch einige Ergänzungen bzw. auch Unterforen sinnvoll: „Wünsche, Anregungen, Fragen und Antworten“ oder ähnlich könnte eine Überschrift lauten, wo die Kommunikation mit den Administratoren ermöglicht wird, um z.B. Ergänzungswünsche zu formulieren oder Unklarheiten zu beseitigen. Wenn genug Erfahrungen mit Fehlerquellen und deren Vermeidung gemacht wurden, sollte möglichst auch ein „Tutorial“ für neue Teilnehmer formuliert werden.

      Anlass für diesen Beitrag ist die aktuelle Entwicklung des Themas „LZ127 in Sevilla April 1930“. Dieser Thread hat sich zunächst in Richtung Südamerikafahrt 1930 „entwickelt“.

      Mein Vorschlag bei Antwort #1167…

      PS: Bitte, liebe Administratoren, seid so nett und verschiebt die Beiträge ab #1140 unter dem Titel „Spanische Post zur SAF 1930“ in das besser passende Unterforum „Südamerikafahrt 1930“.

      … blieb wohl ungehört, vermutlich war ich als Nicht-Themenstarter auch nicht dazu berechtigt …,

      aber nach dem letzten Beitrag (#1198) des Themenstarters @hankams, unseres holländischen Freunds Dik, möchte ich hier die „Notbremse“ ziehen: derartige „Bandwurmthreads“, deren Inhalt mit dem Thema der Überschrift absolut nichts mehr zu tun haben, sind Gift für die Übersichtlichkeit des Forums, auch wenn sie eigentlich interessante Informationen enthalten, die man gerne wiederfinden möchte.

      Ganz sicher ist es sinnvoll, für Diks letzte Frage zur deutschen Post der SAF 1930 einen neuen Thread zu beginnen, wo er dann auch eine Antwort erhält.

      Nur: irgend jemand muss es ihm eigentlich sagen! Natürlich weise ich ihn auf diesen Beitrag hin – er versteht sicher, worum es mir hier geht. (Was ich nicht kann: ihm sagen, was er zu tun hat. Ändern kann er nicht, weder Titel noch Text, verschieben natürlich ebenso wenig …)

      Allerdings wäre es schon besser, es könnte eine Kontrollinstanz etabliert werden, die in solchen Fällen eingreift. Das bedeutet natürlich Arbeit für die Moderatoren – zumindest dann, wenn wir von einem erfolgreichen, künftig gut frequentierten Forum ausgehen …

      Viele Grüße

      Alfred Nuzinger

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo liebe Administratoren,

      ich brauche hier dringend Informationen bezüglich der Möglichkeiten des Forums für die Beitragserstellung. Es kann auf Dauer nicht sein, dass man alle Details nur per „learning by doing“ herausfinden kann, da der erforderliche Skill ja irgendwo vorhanden ist.

      Mir gelingt es beispielsweise nicht, mehr als einen Link pro Beitrag zu setzen und zusätzlich Anhänge anzufügen. Gleiches gilt, wenn ich versuche, mehr als ein Bild in den Text einzufügen. (Die Kombination ein Bild + Anhänge funktioniert inzwischen; die Kombination ein Bild, ein Link plus Anhänge müsste ich noch ausprobieren …) Generell wüsste ich  gerne,  ob es diesbezüglich Restriktionen gibt oder ob ich etwas falsch mache. Ärgerlich ist dabei auch, dass es keinerlei Fehlernachricht gibt: gezeigt wird statt meines neuen – verlorenen –  der erste Beitrag im Thread.

      Was ich auch gerne wüsste: wie verweist man auf Anhänge von andern – auch fremden – Beiträgen? @klaus ist es schon gelungen, solche Anhänge als Bilder in seinen Beiträgen zu zeigen – ich wüsste gerne, wie das geht.

      Generell wäre ein Tutorial zu „Link einfügen/ändern“ hilfreich: was bewirkt z.B. „Link in einem neuen Tab öffnen“? Die Alternative zum Link auf eine Internet-URL „oder verlinke auf bestehende Inhalte“ lässt vermutlich nur Verweise auf andere Beiträge zu. Wenn ich es richtig verstehe, kann ich hier nicht auf einen Anhang eines Beitrags zeigen.

      Falls ein solches Tutorial der Möglichkeiten und Limitierungen nicht realisierbar ist, sollten wir hier versuchen, unsere Erfahrungen – und „Erkenntnisse“ – auszutauschen, um die frustrierenden Fehlschläge bei der Erstellung von Beiträgen zu minimieren. Natürlich wäre es auch hilfreich, wenn es ein Feedback bezüglich behobener Fehler bzw. Änderungen in der Software gäbe – mehr als eine meiner „Reklamationen“ hat sich inzwischen erledigt, was ich aber nur durch „noch einmal versuchen“ herausgefunden habe.

      Viele Grüße, Alfred

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Achtung: das Einfügen von zwei Bildern in einem Beitrag ist offensichtlich nicht möglich, auch wenn man keine Anhänge zufügt. Schade – gut eine Stunde Arbeit für die Katz‘ …

      Für heute gebe ich auf!

      Alfred

    • klaus
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 49

      Hallo Alfred, Hallo Zusammen,


      @alfred

      Falls ein solches Tutorial der Möglichkeiten und Limitierungen nicht realisierbar ist, sollten wir hier versuchen, unsere Erfahrungen – und „Erkenntnisse“ – auszutauschen, um die frustrierenden Fehlschläge bei der Erstellung von Beiträgen zu minimieren…

      Eine gute Idee. Auch ich hatte schon diverse Frustmomente. Schlimm wird es dann, wenn man schon diverse Zitate hinzugefügt hat, längere Antworten und Texte verfasst hat und beim Abschicken des Ganzen dann merkt, dass sich der ganze Aufwand einfach in Luft aufgelöst hat.

      Problematisch scheint immer zu sein wenn man Bilder (vermutlich mehr als eines) direkt im Text einbinden möchte oder wenn die Bilddateien die vorgegeben Größe überschreiten. Oder evtl. auch die Kombination der Anhänge. Eine Fehlermeldung gibt es dabei leider nicht, man sieht nur die bereits vorhanden Beiträge, der verfasste Text verschwindet spurlos.

      Auch ärgerlich wenn man auf die Idee kommt, während des Verfassen eines Beitrages, sich zwecks Details Bilder der zu beantworteten Beiträge noch mal anzusehen. Ein Klick reicht… und die Arbeit ist wieder futsch…

      Bei umfangreichen und zeitaufwändigen Antworten habe ich es mir schon zur Gewohnheit gemacht, den Text zwischendurch zu kopieren (Markieren und Strg + c) um ihn bei Bedarf nochmals verwenden zu können. Oder gleich in Word erstellen und somit ein Backup zu haben.


      @alfred

      Was ich auch gerne wüsste: wie verweist man auf Anhänge von andern – auch fremden – Beiträgen? @klaus ist es schon gelungen, solche Anhänge als Bilder in seinen Beiträgen zu zeigen – ich wüsste gerne, wie das geht.

      Ich muss dich hier vermutlich etwas enttäuschen. Mangels Möglichkeiten (zumindest sehe ich diese nicht), habe ich die relevanten Bilder einfach auf meinem Computer abgespeichert und anschließend wieder auf bekannten Wege wieder eingefügt. Da man Bilder auch in Zitate einfügen kann, entsteht so zumindest der optische Eindruck auf ein „komplettes“ Zitat.

      Gestern und auch bis Nachmittag konnte ich gar nicht auf das Forum zugreifen. Fehler bei mir oder dem Server geschuldet?

      Ich habe schon bei diversen Foren Beiträge verfasst und dabei auch lernen müssen. Aber hier wirkt es noch eine wenig komplizierter… auch die „Komfort“ Möglichkeiten sind sehr eingeschränkt… Schade!

      Besonders vermisse ich, sich den Beitrag vor dem Abschicken anzuschauen oder ihn nachträglich zu korrigieren (und nicht nur innerhalb einer Minute nach dem veröffentlichen)

      Gruß Klaus

       

    • Tim Eichhorst
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 4

      Guten Morgen liebe ZP Arge,

      auf Wunsch von Herrn Rothbauer möchte ich so gut es geht Aufklärung für alle Benutzer dieses Forums schaffen.

      Probleme und Fragen, die ich rausgelesen habe:

      • Teilweise keine Fehlernachrichten – schaue ich mir im Detail an
      • Begrenzung des Bild-Uploads
        Richtig, das eingesetzte Plugin erlaubt nur 1 Bild-Upload in der kostenlosen Version
      • Es können 4 Anhänge bis 2 MB pro Beitrag hochgeladen werden, damit ein Beitrag nicht „überflutet“ wird.
      • Probleme mit „Passwort vergessen“ habe ich an unsere Technik weitergeleitet
      • Schlanke Forum-Software: das eingesetzte Plugin heißt bbPress und ist ein 3rd-Party-Plugin. Die Funktionalitäten kommen nicht von unserer Seite.
      • Ich habe die Bearbeitungsdauer auf „für immer“ gesetzt – vorher: 5 Minuten
      • Nur ein Link pro Beitrag –> Tests:
        Link ins Forum, Link auf die Startseite

      Ich kann an dieser Stelle nur vorschlagen, dass im Bereich Allgemeines eine Art Regelwerk mit Anleitungen von Ihnen erstellt wird, um auf gewisse Limitierungen hinzuweisen.

      Ich hoffe, dass ich soweit alle akuten Fragen beantworten konnte (außer jene, die ich weitergeleitet habe). Wenn ich etwas vergessen/übersehen habe, geben Sie bitte hier als Antwort bescheid. Ich habe mir die Benachrichtigungen für diesen Beitrag aktiviert.

    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 94

      Hallo Tim Eichhorst,

      Eben wollte ich einen Beitrag unter Chicago Fahrt einstellen. Das hochladen von Text und Bildern funktioniert auch nach mehreren Versuchen, auch mit An- und Abmelden, Seite neu Aufbauen usw. leider nicht. Lief ähnlich wie bei „und täglich grüßt das Murmeltier“. Kein Hochladen und alles immer wieder auf Anfang.

      Bisher hat es bei mir eigentlich immer ganz gut (bis auf frühe Anfänger Probleme) funktioniert. Alle Dateien auch weit unter 2 MB und PC hat auch immer Daten gesendet. Wurden nicht angenommen. Mal sehen ob ich das hier (ohne Bilder) hochladen kann.

      Vielleicht könntet Ihr ja mal schauen?

      Meinen besten Dank für Eure Bemühungen im Vorab!!

      aviator

    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 94

      Also hier und ohne Bilder im Anhang hat es eben funktioniert.

      Grüße und Danke!

      aviator

       

    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 94

      Ich könnte ja mal zur Probe die beiden Bilder anhängen, die ich unter Chicago Fahrt hochladen wollte. Da wissen wir ja gleich mal ob das hier funktioniert. „Schaun mer mal“.

      Grüße,

      aviator

       

       

      Anhänge:
      You must be logged in to view attached files.
    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 94

      Wie Sie sehen können, hat es hier und jetzt funktioniert. Bei Chicago Fahrt vorhin nur Fehlversuche und vielleicht ist damit ist die Fehlerquelle schon mal etwas eingekränzt?

      aviator

       

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo Tim,

      schön, dich hier zu sehen! Dein Beispiel mit den zwei Links in einem Beitrag war nicht ganz überzeugend: beide landen auf der „Willkommen-Seite“.

      Ich versuche jetzt zwei Links zu anderen URLs (Briefmarken-Foren)

      Der Versuch ist gescheitert: der erste Beitrag im Thread wird angezeigt.

      Den ersten Link lasse ich jetzt weg. 

      Homepage ArGe Österreich

      Die Homepage der ArGe Österreich scheint mit der gleichen Software erstellt zu sein wie „unsere“. In das Forum gelangt man nur nach einer Anmeldung. Anhand des ersten Screenshots möchte ich zeigen, dass ein Sprachübersetzungstool integriert ist, das ganz gut funktioniert (zumindest bei Deutsch -> Englisch).

      Ebenfalls sehe ich, dass mein Beitrag „Portosätze für Zeppelinpost“ 40 mal aufgerufen wurde. Auch die Ergänzung eines solchen Statistik-Zählers wäre schön, um zu wissen, inwieweit ein Thema andere interessiert.

      Den zweiten Screenshot habe ich angefügt, um die Zeile mit der Angabe des Pfads zu einem Beitrag zu zeigen. Etwa in der Mitte des Screens „forum > Arge Österreich: Fragen und Antworten > …“

      Wenn ich in „unserem“ Forum mit der inzwischen verwirrend tiefen Strukturierung z.B. meinen Beitrag bei der Südamerikafahrt 1930 finden möchte, muss ich mich über

      forum > LZ127 > LZ127 1929-1931 > Südamerikafahrt 1930 > zum Beitrag

      hangeln. Es wäre schön, wenn man den Pfad mit dieser Zeile transparent machen könnte.

      Was eigentlich auch in keinem der mir bekannten Foren fehlt: Statistiken zum „Erfolg“ des Forums: Teilnehmerzahl, Anzahl Beiträge, – Aufrufe usw. Auch ist fast immer zu sehen , wer gerade online ist.

      Inzwischen funktioniert das Forum so gut, dass man das eigentlich schon publizieren sollte.

      Übrigens: danke für die Einrichtung der Möglichkeit, unbefristet korrigieren, ändern und ergänzen zu können!

      Viele Grüße, Alfred

       

      Anhänge:
      You must be logged in to view attached files.
    • Tim Eichhorst
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 4

      Test-Links:

      http://arge-oesterreich.com/forum/

      https://www.sehen-design.de

      https://www.google.de

      Test-Bild:

       

      Anhänge:
      You must be logged in to view attached files.
    • Tim Eichhorst
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 4

      Guten Morgen,

      vielen Dank für die ausführlichen Antworten!

      Ich habe hier in diesem Beitrag einmal das Maximum an Bildern und drei externe Links eingefügt. Dieses Szenario war es doch, welches bisher (sporadisch) nicht funktionierte?

      Das gleiche habe ich auch als Test-Thema im Unterforum der Chicago-Fahrt erstellt. Welches ich zugegebenermaßen nicht sofort gefunden habe. Auch hier hat es funktioniert (s. Anhang).

      Da das Einfügen von Medien „mal hier, mal da“ funktioniert, liegt es auch nicht an Benutzerrechten, zumal jeder registrierte Nutzer als „Teilnehmer“ eingestuft wird und überall dieselben Rechte besitzt – außer ein Forum lässt dies nicht zu (Ich konnte keine Unterschiede in den Foreneinstellungen feststellen).

      Leider kann ich dieses Problem nicht rekonstruieren, um festzustellen, woran es auf technischer Seite liegen kann.

      Zu den Ideen für das Forum

      Hier müssen @erothbauer und @jrfunk diese freigeben oder eben selbst in die Hand nehmen – wenn gewünscht.

       

      Beste Grüße und einen angenehmen Tag erstmal.

       

      Anhänge:
      You must be logged in to view attached files.
    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 94

      Hallo Tim Eichhorst,

      Habe eben wieder versucht unter Chicago Fahrt den Beitrag hoch zu laden. Leider wieder nichts zu machen. Der PC hat Daten gesendet, am Unterrand stand auch „warten auf chare“, das war es dann aber auch schon wieder. Nächster Versuch war wieder vergebens. Was kann das sein? Mache alles wie immer.

       

      Grüße und Danke!

      aviator

       

    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 94

      – und siehe da, hier hat es wieder funktioniert! Hatte unter Chicago Fahrt auch versuchsweise die Bilder weggelassen, hat dort aber auch nichts genützt! – „warten auf chare“ und Ende! Vielleicht versuche ich es einmal wo anders?

      Grüße und Danke!

      aviator

       

    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 94

      Hallo Tim Eichhorst,

      Als es eben wieder nicht funktionierte habe ich anderen Browser (Mozilla Firefox) versucht und schon ging es gut! Keine Ahnung was da plötzlich mit meinem normalen Browser los ist!

      Ist also alles okay und kein Fehler im Forum!!

      Danke und Grüße!

      aviator

       

    • erothbauer
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 9

      Hallo Zeppelin-Freunde,

      an dieser Stelle möchte ich Tim Eichhorst danken, der mit seinem Beitrag einige Klarstellungen einbringen konnte. Er ist uns Administratoren als Ansprechpartner ebenso stets eine Hilfe, denn wir lernen natürlich immer noch dazu. Trotzdem gelingt es uns, die eine oder andere Sache selbst umzusetzen.

      Es freut Josef Funk und mich auch, dass mittlerweile in mehreren Bereichen des Forums und vielen Themen der Austausch stattfindet. Wie „Aviator“ festgestellt hat, gibt es manchmal Dinge, die nicht an der hier möglichen Funktionalität liegen. Hinzu kommt, dass wir uns in einem gewissen Rahmen bewegen, den das erworbene Software-Paket hergibt. Sicher werden wir auf der JHV eine erste kleine Auswertung und Diskussion dazu machen.

      Bezüglich der Struktur des Forums nehmen wir gern Hinweise und Wünsche entgegen. Die Basis haben wir gelegt und es soll in der Grundform der Bereiche nicht noch mehr werden. Wir können aber wesentliche und mittlerweile umfangreich diskutierte Themen in der „Hierarchie“ vorziehen, so dass man schneller dorthin gelangt. Teilt uns bitte mit, wo wir Anpassungen versuchen sollen. Beim ausklappbaren Menü aus der Startleiste oben sollten es jedoch nicht noch mehr Positionen werden.

      Erhard Rothbauer

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo Erhard,

      Teilt uns bitte mit, wo wir Anpassungen versuchen sollen. Beim ausklappbaren Menü aus der Startleiste oben sollten es jedoch nicht noch mehr Positionen werden.

      nein, weniger wäre mehr!

      Schon im September habe ich bei Post #1203 (als Link wird der Beitrag kommentarlos nicht übernommen)  Vorschläge für eine verbesserte Strukturierung gemacht, für die ich aber bisher noch kein Feedback erhalten habe.

      Die wichtigsten Änderungsvorschläge wiederhole ich gerne: das zweite Hauptforum hinter „Allgemeines“, die „Zeppelinpost“ enthält in einem Unterforum „Belege der Zeppelinpost“ einen einzigen Thread: „Südamerikafahrt 1930: „echte“ Bordpost vom 19.5.30“.  Dieses Thema sollte komplett in das Unterforum der Südamerikafahrt 1930 verschoben werden. (LZ 127 „Graf Zeppelin“ >  LZ 127 – Fahrten 1929 – 1931 >  Südamerikafahrt 1930)

      Direkt beim Hauptforum wurde ein Thema „Zeppelin Postkarte“ platziert (ich habe davor gewarnt, dass unbedarfte Themenstarter die Hierarchieebenen nicht einhalten werden!)

      Für derartige Fragen schlage ich vor, im Hauptforum „Allgemeines“ ein Unterforum „Fragen und Antworten“ – oder ähnlich – einzurichten und das Thema dort zu platzieren.

      Dann könnte und sollte das Hauptforum „Zeppelinpost“ gelöscht werden.

      Ähnlich würde ich es mit dem Hauptforum „Vertragsstaatenpost“ machen: im Unterforum „Belege der Vertragsstaatenpost“ befindet sich ein Thread – freundlicherweise von Josef Funk geändert in „Zuleitungen zur SAF 1930 von Bayér, Rom“, der ebenfalls komplett zur „Südamerikafahrt 1930“ verschoben werden sollte. Der im Unterforum „Besonderheiten der Vertragsstaatenpost“ angelegte Thread „Liechtensteiner Zuleitung als Nachbringeflug zur 20 SAF 1936“ sollte entsprechend zum Unterforum „LZ 129 – Südamerikafahrten“ (LZ 129 Gigant der Lüfte >  LZ 129 Südamerikafahrten) platziert werden. Schließlich könnte/sollte der direkt beim Hauptforum angelegte Thread „Liechtenstein Versuch zum englischen Luftschiff R.101 und mit LZ127 Bern-Basel“ ins Unterforum „LZ 127 Fahrten 1929 – 1931“, ggf. auch in das Unterforum „Luftschiffe andere Bauart …“ im Hauptforum „Geschichte“ platziert werden. Da sollte man @aviator fragen (und ihm bei seinem Problem mit den Anhängen helfen – das Problem habe ich übrigens auch -siehe unten!)

      Damit wäre auch das zu allgemein gehaltene Hauptforum „Vertragsstaatenpost“ leer und könnte gelöscht werden.

      Die „Lieblingsbelege“ könnten/sollten meiner Meinung nach nicht als Hauptforum geführt werden sondern besser ein Unterforum bei  „Allgemeines“ werden.

      Einen Wunsch bezüglich unseres „Bandwurmthreads“ „LZ127 in Sevilla April 1930“ habe ich immer noch: bitte korrigiere den Titel in „LZ127 in Sevilla 1930“ und platziere ihn ebenfalls zur Südamerikafahrt 1930!

      Ich bin überzeugt, dass so unser Forum mit seinen Hierarchieebenen transparenter wird. Noch besser wäre es aber, wenn man auch sehen könnte, wo man sich gerade befindet. Zu  meinen diesbezüglichen Wünschen und Vorschlägen hat sich Tim Eichhorst wie folgt geäußert:

      Zu den Ideen für das Forum

      Hier müssen @erothbauer und @jrfunk diese freigeben oder eben selbst in die Hand nehmen – wenn gewünscht.

      Ein aktuelles Problem möchte ich gerne melden:

      Mein Versuch, im Unterforum „LZ 127 Südamerikafahrt 1930“ ein neues Thema zu starten führte bei mehreren Versuchen zur anliegenden Nachricht:

      Erst als ich auf das Einfügen eines Links und eines Bilds in den Text verzichtete, gelang die Übertragung .

      Beim Anfügen eines Anhangs habe ich bei diesem Beitrag einen Fehler gemacht und wollte ihn per „bearbeiten“ (toll, dass das jetzt geht!) löschen. Aber leider zeigt er beim „bearbeiten“ die Anhänge überhaupt nicht an. Inzwischen habe ich es mit mehreren Versuchen geschafft, sie doppelt zu haben …

      Auch in diesem Zusammenhang noch einmal mein Vorschlag: wir brauchen ein Tutorial, wo wir zumindest vor den erkannten Fehlern warnen bzw. gewarnt werden (z.B.: nur ein Link möglich)

      Herzliche Grüße, Alfred

       

      Anhänge:
      You must be logged in to view attached files.
    • erothbauer
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 9

      Hallo Alfred und liebe Zeppelin-Freunde,

      die umfangreichen Anregungen habe ich gerade „Stück für Stück“ durchgearbeitet und die Struktur dazu angepasst. Bitte schaut mal durch, ob das gelungen ist.

      Wir machen uns Gedanken zu einem Tutorial, aber wir lernen dabei genauso. Einige Grundsätze werden wir formulieren und dann an geeigneter Stelle einstellen.

      Beim Umfang an Links und Anhängen gab es bereits Hinweise und an manchen Stellen merkt man erst beim Versuch, ob das so funktioniert. Aber ich denke, dass der Austausch zu den Themen ganz gut genutzt wird und klappt.

      Also wünsche ich weiter viel Freude dabei und nehme auch gern weitere Anregungen entgegen.

      Gruß Erhard Rothbauer

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo Erhard,

      vielen Dank für die prompte Akzeptanz meines Vorschlags! Jetzt fehlt nur noch das Rudiment des doppelt begonnenen Threads „LZ127 in Sevilla April 1930“, wo @hankams zu seinem ersten Beitrag (der inzwischen von dir zur SAF 1930 verschoben wurde) mehr als 4 Anhänge zufügen wollte. Das war überflüssig; der Beitrag kann gelöscht werden.

      Gerade habe ich festgestellt, dass @aviator seinen Thread zur Orientfahrt direkt beim Hauptforum „LZ 127 ‚Graf Zeppelin'“ statt beim Unterforum „LZ 127 – Fahrten 1929-1931“ eingestellt hat. Klar: das wird immer wieder passieren, nicht nur Anfängern. Das ist das Risiko mehrstufiger Hierarchien, wenn man Beiträge nicht nur auf der untersten Ebene erfassen kann.

      Viele Grüße, Alfred

       

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo Tim Eichhorst,

      bei deinem Test zum Einfügen mehrerer Links ist mir etwas aufgefallen:

      kann es sein, dass du die Links direkt in den Beitrag einkopiert hast, ohne dazu das „Link einfügen/ändern“-Symbol zu verwenden?

      mein Test, die Adressen direkt einzukopieren …

      //arge-oesterreich.com/forum/

      //www.sehen-design.de

      //www.google.de

      ist (mit http) leider nicht gelungen – angezeigt wird der erste Beitrag des Threads

      Mein Browser: Google Chrome, Mein Betriebssystem: macOS Catalina Version 10.15.7

      Kann ich noch etwas versuchen?

      Viele Grüße, Alfred

      • Tim Eichhorst
        Teilnehmer
        Beitragsanzahl: 4

        Hallo @alfred,

        Nein, ich habe das Link-Symbol benutzt.

        Links in diesem Format, sind keine gültigen Links: //www.google.de

        Bitte entweder www oder https://www verwenden, um Links zu posten.

        Beste Grüße

        Tim

        • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen, 1 Tag von Tim Eichhorst.
    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo Tim,

      ein Missverständnis: ich habe bei meinem Test die vollständige Adresse eingesetzt – mit http: bzw. https:

      aber damit wurde mein Beitrag nicht übernommen, angezeigt wird der erste Beitrag des Threads. Nur mit der unvollständigen Adresse konnte ich dich informieren.

      Bei mir sieht es tatsächlich so aus, als könne ich nur einen Link oder  – alternativ – ein Bild in einen Beitrag integrieren, bei den Anhängen ist alles klar. Nicht wirklich schlimm, aber doch schade, zumal es bei dir ja klappt.

      Viele Grüße, Alfred

       

    • erothbauer
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 9

      Hallo Alfred und die Zeppelinfreunde,

      die gewünschten Korrekturen aus der letzten Mail habe ich gemacht. Da hoffe, dass ich alles gefunden und richtig geändert habe. Das Forum Vertragsstaatenpost bei LZ 127 habe ich ersatzlos gelöscht, da es wirklich als eigenes Thema offenbar nicht gebraucht wird. Die Zuordnung in den anderen Bereichen beruht ja immer auf dem vergebenen Thema.

      Zur Erinnerung an den Beitrag von Tim Eichhorst sei noch einmal darauf hingewiesen:

      – Im Forum-Beitrag ist 1 Bild möglich.

      – Es sind 4 Anhänge bis 2MB pro Anhang möglich.

      Diese Begrenzung bezieht sich auf einen einzelnen Beitrag.

      Die Sache mit den Links probiere ich bei Gelegenheit selbst einmal aus. Da habe ich noch keine eigene Erfahrung gesammelt.

      Bleibt gesund und beste Grüße aus Beeskow!

      Erhard Rothbauer

    • alfred
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 100

      Hallo Erhard,

      zunächst vielen Dank für die Änderungen nach meinen Vorstellungen!

      Der Vollständigkeit halber sollte bei der senkrechten Liste der Hauptforen auf der rechten Bildschirmseite unterhalb der „aktuellen Antworten“ die (inzwischen gelöschte oder leere) „Zeppelinpost“ nicht mehr erscheinen.

      Bei deinem Test mit mehreren Links bin ich gepannt auf das Ergebnis!

      Viele Grüße, Alfred

       

Ansicht von 24 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.