Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • aviator
      Teilnehmer
        Beitragsanzahl: 468

        Von LZ17 Sachsen sind auf den Offiziellen Karten der DELAG recht häufig auf der Anschriftseite rechts oben blanko Bordpoststempel abgeschlagen worden. Am häufigsten der vom 22.7.14, so wie im Michel zu sehen.

        Hier mal eine dieser blanko Karten, wo Dr. Simon auf der Ansichtseite rechts unten seinen Prüfstempel abstempelte. Er wurde wohl gebeten zu prüfen ob es sich um eine echte ungebrauchte DELA Karte, oder eventuellen Nachdruck handelte. Oder der Stempel wurde auch gefälscht. Gibt es zur Genüge!

        Das brachte doch einen Fälscher auf die Idee die Karte zu beschriften und mit Nachgebühr, da ohne Marke versendet zu belegen. Hat auch funktioniert und wurde 2008 für 135 Euro zugeschlagen.

        Derartige Stücke habe ich schon mit anderen Prüfstempeln gesehen und finden immer wieder gutgläubige Abnehmer. Ist ja angeblich sogar geprüft worden, was soll da schon schief gehen?

        Also Vorsicht vor derartigen Karten!

        aviator

         

        Anhänge:
        You must be logged in to view attached files.
      • erothbauer
          Beitragsanzahl: 31

          Hallo und Guten Morgen,

          ja von diesen Karten gibt es diverse Stücke. Man muss davon ausgehen, dass vor allem die Stempelung am 22.07.1914 ein Aufbrauchen der vorhandenen Karten an Bord zum Verkauf als Souvenir bei der Besichtigung vom Luftschiff war. Jetzt ist bei einer Auktion wieder ein ganzes Konvolut davon im Angebot. Ich selbst habe auch ein Karte, die ganz offensichtlich nachträglich beschriftet wurde.

          Bis zum Ausbruch des Krieges am 01.08.1914 war es nicht mehr weit und es war klar, dass die “Sachsen” dann vom Heer eingezogen dem Militär zur Verfügung stehen muss. So ist es auch passiert.

          Unten sind zwei Karten zu sehen. Die eine Karte ist auch so eine nachträglich erstellte mit Adresse und Text versehene Karte. Das zweite Exemplar ist mit dem Blank-Bordstempel aus der Zeit versehen.

          Erhard Rothbauer

          Anhänge:
          You must be logged in to view attached files.
        • aviator
          Teilnehmer
            Beitragsanzahl: 468

            Eins muss man dem Schreiber aber lassen. Diese Handschrift ist einfach traumhaft schön!!

            aviator

             

        Ansicht von 2 Antwort-Themen
        • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.