Willkommen Foren Geschichte Militärluftschiffe von Heer und Marine – Entwicklung und Kriegseinsatz Anfrage zu LZ 21 (Z VI) von interessiertem Heimatsammler

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • erothbauer
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 31

      Hallo an Alle Zeppelin-Freunde und Geschichtsinteressierte,

      von Herrn Reck aus Minden habe ich eine Anfrage zum Luftschiff LZ 21 (Z VI) erhalten. Ich möchte alle, die dazu etwas beitragen können, um eine Antwort bitten:

      Erhard Rothbauer

    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 441

      Hallo Erhard,

      Von Darmstadt nach London und zurück waren es 3600Kg Benzin.

      Dazu natürlich noch eine ganze Menge an Anderem, was „Gewicht“ hatte!

      Die Stempel nach denen der Kollege fragt, sind bei mir leider wegen Überlappung nicht zu lesen!

      Wenn Du mir die E-Mail Adresse des Kollegen sendest, kann ich ihm gerne den kompletten Fahrtbericht von dem Angriff auf London ab Luftschiffhafen Darmstadt senden. Liest sich wie ein Krimi!

      Beste Grüße,

      Aviator

       

    • erothbauer
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 31

      Hallo Aviator,

      leider hat der Zeppelin-Freund keine funktionierende E-Mail und deshalb auch den Brief geschrieben. Wenn Du mir den Bericht schickst kann ich ihm diesen mit in den Umschlag der Antwort(en) stecken.

      Schade nur, dass hier im Forum nicht wirklich Notiz von solcher Anfrage genommen wird. Es könnten bestimmt auch andere zum Beantworten beitragen.

      Gut, dass es die Wenigen gibt, und das mein Zeppelin-Netzwerk der Freunde außerhalb der ARGE mir dabei hilft und Antworten kommen.

      Gruß Erhard

    • aviator
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 441

      Guten Morgen Erhard,

      Mir ist eben eingefallen, dass ich Fahrtberichte (auch diesen!) hier im Forum schon veröffentlicht habe. Schau mal bitte hier im Forum unter:

      Da ist ganz unten der komplette Fahrtberich „Angriff auf London“, hier durch LZ97 abgebildet. Müssen wir ja nicht noch einmal extra alles kopieren und noch einmal machen. Ist ganz schöner Aufwand auf einem kleinen Scanner!

      Vielleicht hat der Kollege ja auch einen Nachbarn, Freund, Kinder oder Enkel mit PC und die könnten das ja an Hand des Links aufrufen. Natürlich müsste sich da aber jemand anmelden, sonnst kann man ja die Bilder nicht sehen. Ist veilleicht besser als alles ausdrucken und per Post. Oder?

      Grüße von hier!

      Aviator

       

       

    • eckenerecki
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 183

      Von LZ 21 sind mir folgende Fahrten bekannt:

      10.11.13 Erste Fahrt, Testfahrt 10.53-11.50   Friedrichshafen

      10.11.13  Testfahrt 14.15-17.30  Friedrichshafen

      11.11.13   Testfahrt  Friedrichshafen

      18.11.13  Testfahrt Friedrichshafen

      22.11.13 Ueberführungsfahrt Friedrichshafen – Gotha

      5.1.14 Ueberführungsfahrt Gotha – Leipzig

      10.1.14 Rundfahrt Leipzig, Postabwurf Naumburg

      17.4.14 Ueberführungsfahrt Leipzig – Liegnitz

      12.5.14 ueberführungsfahrt Liegnitz – Leipzig

      1.7.14  uberführungsfahrt Dresden – Köln

      6.8.14 Angriffsfahrt Köln – Lüttich, dabei ging das Luftschiff durch Strandung verloren

      LZ 21 hatte in dieser kurzen Zeit 3 verschiedene Kommandanten und Mannschaften. Es hat sehr häufig die Standorte gewechselt, in Köln war es gerade mal einen Monat stationiet, bis zu seinem Ende.

      Gruss  eckenerecki

       

       

       

       

       

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.