aviator
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 469

    Gerne! Fand ich wichtig, da ich das bei den „guten alten Stempeln“ das erste Mal gesehen habe. Bisher kannte ich da als Stempelfälschung nur den LZ6/ ZIII Stempel. Die Verfälschungen von LZ6/ ZIII Stempeln hingegen, bildete Wolfgang Hacker ja schon 1961 ab.

    Grüße,

    Aviator