Willkommen Foren LZ 127 “Graf Zeppelin” Liechtensteiner Post zur Schweizfahrt 1932 mit Beschädigungsstempel Antwort auf: Liechtensteiner Post zur Schweizfahrt 1932 mit Beschädigungsstempel

aviator
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 469

    Hallo Josef,

    Vielen Dank für Deine Infos! Sammelst Du ausschließlich Liechtensteiner Zeppelinpost?

    Zu Sieger und Michel habe ich noch das Schweizer Luftposthandbuch von 2013 in Gebrauch. Da ist ja Liechtenstein mit eingearbeitet und in der Regel ist das okay für mich.

    Das in FH immer 2 Stempel abgeschlagen wurden war mir noch gar nicht aufgefallen. Erst jetzt wo Du es sagst, habe ich das auch gesehen. Danke!

    Mir erscheint die Angabe von ca. 80 Belegen fast zu hoch, es sei, im 2.WK sind eine Menge Belege verloren gegangen. Bisher habe ich gesamt nur 26 Belege registrieren können. Ist bei 80 nicht wirklich viel. Hast Du eine Stückzahl zu diesen Belegen?

    Auch 2 Belege von Sieger habe ich mit „violetten“ Stempeln registriert, die wohl eher blau (FH) haben sollten. Bei den schwarzen Stempeln ist keiner von Sieger dabei.

    Bei Corinphila.190 war einmal eine falsche Losbeschreibung mit „blau“, war aber eindeutig „violett“. Das haben die aber wahrscheinlich selber noch bemerkt, denn der Zuschlag lag bei nur 600 Fr. und ich denke die haben das im „Saal“ noch entsprechend berichtigt. So Berichtigungen habe ich so schon einige Male bei Auktionen im Saal selbst gehört. Finde ich gut!

    Beste Grüße,

    Aviator