Willkommen Foren Zeppelinpost der Pionierzeit LZ 10 “Schwaben” Luftschiff LZ10 „Schwaben“ nachverwendete Karten Antwort auf: Luftschiff LZ10 „Schwaben“ nachverwendete Karten

aviator
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 469

    Hallo eckenerecki,

    Das die Passagiere das selbst “durchbalkt” haben, habe ich nicht gewußt. Danke für die Info!

    Die Karten ohne “Durchbalkung” sind weit in der Überzahl, also eher der “Normalfall” und waren deshalb nicht so sehr von Interesse für mich.

    Am 10.6.12 war auch noch keine Fahrt für “Rhein und Main”, sondern die Eröffnung der Veranstalltung. Keine Beförderung mit der Schwaben. Am 10.6.12 beförderte Karte der Flugpost am Rhein und Main, wurden vom “Gelben Hund” befördert. Ist vielleicht auch mal ganz interessant zu wissen, die Frage ist nur, ob das auch von Interesse hier ist. War ja ein Flugzeug und “schwerer als Luft” und hätte “normal” auch nur die orangen Karte mit 1RM befördern sollen. Gäbe es denn hier Interesse an derartigen “Infos”?

    Grüße und Danke,

    aviator