Willkommen Foren LZ 127 “Graf Zeppelin” LZ 127 – Fahrten 1929 – 1931 Südamerikafahrt 1930 Besatzungspost Pruss an Berezowski, Porto wäre völlig daneben? Antwort auf: Besatzungspost Pruss an Berezowski, Porto wäre völlig daneben?

klaus
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 165

    Hallo Aviator,

    Herr Berezowski hatte Recht! Für Postabgabe Südamerika (Recife, Bahia, Rio) inkl. Cape Verde galt das Porto 2 RM für Karten und 4 RM für Briefe. Siehe auch Michel Zeppelinkatalog 2017/2018 Seite 101.

    Dies galt natürlich auch für Postaufgabe im Bordpostamt! Der Kommentar von Pruss “Auf dieser Etappe haben Sie aber mächtig daneben frankiert” bezieht sich vermutlich nicht auf die Portohöhe sondern auf die Frankatur selbst. Sicherlich hätte er viel lieber die Zeppelin Sondermarken auf den Belegen gesehen!

    Siehe auch bei seiner eigenen Bordpost, hier Abgabe Cape Verde; siehe Anhang.

    Gruß Klaus

    Anhänge:
    You must be logged in to view attached files.