aviator
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 468

    Hallo Kollegen,

    Klaus meinte – “bitte mit dem Thema weiter machen” – und ich versuche das einmal.

    So viele „Besonderheiten“ gibt es bei den Zuleitungen zur Russlandfahrt wirklich nicht, aber bei Liechtenstein gibt es da wenigstens etwas. Das Gute dabei ist, dass 2 Belege in einer „Art“ dabei sind, über die wir an anderer Stelle (SAF 1930) schon ausgiebig diskutiert haben. Beide konnten mit Sicherheit nicht ohne Zutun eines Besatzungsmitgliedes entstehen und gingen dazu an Krug in Pforzheim.

    Wie immer den passenden Ausschnitt aus meinem Archiv, damit sind auch gleich wieder die Quellenangaben mit erledigt und natürlich die beiden Kopien dazu.

    Meiner Meinung nach eindeutig seltene (da bisher nur 2) „gemachte“ Belege, aber wie man unschwer erkennen kann auch „gesucht“, gut bezahlt und somit für Sammler augenscheinlich auch sammelwürdig. Selbst mag ich ja wirklich „Besonderheiten“, aber ob ich mir diese Belege, zumal zu dem Preis für meine Sammlung gekauft hätte? Ähhhhh…..

    Grüße,

    Aviator

    Anhänge:
    You must be logged in to view attached files.