tim
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 23

    Hallo Klaus,

    einen wunderschöner Beleg, Mir ist der Beleg bekannt und ich denke dass es sich um ein wirklich besonderes Stück handelt !

    Ist auf der Rückseite irgendwo die Adresse von Karl Hennig zu finden ? Ich denke nämlich nicht. Soweit mir bekannt handelt es sich um den einzigen Beleg der sowohl den Poststempel vom Postamt 40 trägt als auch den ovalen roten Bestätigungsstempel und nicht von Karl Hennig aufgegeben wurde. Karl Hennig hatte nämlich circa 300 Belege (dazu werde ich später nochmal etwas schreiben) aufgegeben, Ein großer Teil von Ihnen hat gerade ebenjene Kombination aus den beiden Stempeln. Neben Karl Hennig sind aber noch weitere Varianten bekannt die den ovalen Bestätigungsstempel tragen:

    darunter sind:

    Belege der sowjetischen Staatsbank nach Zürich ( mit  zusätzlichem sowjetischen Flugstempel der Zeppelinfahrt)

    Belege an den Händler Krug ( mit Stempel mit zusätzlicher Abstempelung moskau weißrussischer Bahnhof)

    Belege mit zusätzlicher Abstempelung vom Postampt 50

    Sie alle treten ebenfalls nur in sehr geringer Menge (weniger als 10 Stück ) auf und sind teilweise ebenfalls nicht im Lukanc verzeichnet.

    Findet sich auf der Rückseite ein Hinweis auf den Absender oder kann jemand die Handschrift zuordnen ?

     

    Viele Grüße und Danke fürs Teilen