Willkommen Foren LZ 129 “Hindenburg” – Gigant der Lüfte LZ 129 – Nordamerikafahrten Die Jungfernfahrt der Hindenburg über den Nordatlantik, die 1. Nordamerikafahrt Antwort auf: Die Jungfernfahrt der Hindenburg über den Nordatlantik, die 1. Nordamerikafahrt

klaus
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 165

    Hallo Zeppelinfreunde,


    @eckenerecki

    Möchte doch mal noch mit interessanten Bedarfsstücken zur 1.NAF weitermachen…

    Eine schöne Auswahl zeigst du uns hier! Meinen Glückwunsch!

    Mit solchen “Schwergewichtern” kann ich leider nicht dienen. Aber ein Beleg nach Shanghai könnte hier gut dazupassen.

    Ein Brief mit 3 RM frankiert in Hamburg zur 1. Nordamerikafahrt der Hindenburg nach Lakehurst auf die Reise geschickt. Interessant natürlich hier der Bestimmungsort Shanghai. Daher wurde der Brief anschließend, vermutlich auf gewöhnlichen Wege, da lange Laufzeit, nach San Francisco befördert. Hier wurde der Brief dem Pacific Clipper übergeben. Über Hawai und Philipinen gelangte der Brief so, sehr zeitig am 2. Juni nach Shangai. Erstaunlich wie schnell man auch damals war!

    Auch zum Unternehmen Melchers sowie dem Adressanten Franz Rudloff habe ich Informationen gefunden. Demnach war Rudloff in Tsingtau für das Handelsunternehmen Melchers beschäftigt. Zu Beginn des 1. Weltkrieges wurde er zur Verteidigung der deutschen Kolonie Kiautschou einberufen.

    Gruß Klaus

     

    Anhänge:
    You must be logged in to view attached files.