aviator
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 472

    Hallo allerseits,

    Ich habe mir über 2 Tage Zeit genommen um in Auktions Archiven im Internet nach Rundfahrt Belegen ab Berlin zu suchen. Die Belege ab Berlin zu dieser Rundfahrt können richtig interessant sein.  Hätte ich vorher nicht vermutet! Dazu alle, außer „Danzig Belege“, mit dem Sonderflug am 19.5.30.

    Alfred.

    Ich habe mir Deine Ausführungen gut durchgelesen und überdacht. Wenn dort diese Flüge auch in Richtung Recife waren, erscheint mir das als „Zuleitung“ zum Luftschiff für einen sehr geringen Teil der versehentlich ausgeladenen Post am wahrscheinlichsten. Das ist aber für das Ergebnis, dass es Rundfahrtbeleg(e) gibt, nicht mehr zwingend entscheidend. Der „Schweizer“ von Corinphila ist eindeutig Rundfahrt.

    Du hast auch einmal etwas von neuen Katalog Nummern angesprochen und von dem was ich an Belegen finden konnte, scheint das auch nötig. Nun mal zu den Belegen.

    Rundfahrt ab Berlin ist auch bei DR Belegen richtig selten. Selbst, wenn die „nur“ bis Rio mit dem Luftschiff befördert wurden. Da muss man schon Gedult haben und suchen!

    Noch vor einigen Jahren wurden diese Belege „automatisch“ als Etappe bis Rio in Auktions Katalogen beschrieben, auch wenn da Berlin bis FH, oder Rundfahrt als Leitvermerk angegeben war. Sollte nach meiner Meinung bei diesen Belegen auch automatisch so als Mi. Katalog Nr. 64c bleiben. Die sind nur bis Rio mit dem Luftschiff befördert. Das = 64c. Ob DR, oder Zuleitung ist dabei egal. (Damit würde sich auch Deine Frage im Rundbrief unter Deiner Abbildung auf S.61 u. 62 beantworten und lautet „wieder zurück auf Michel 64“. Dieter Leder kannte ja den „Schweizer“ noch nicht und der hat nun mal alles verändert.

    Es gibt aber auch Belege Berlin bis FH, die KEINEN Ankunftsstempel FH 6.6. haben, ABER einen „zeitnahen“ Ankunftsstempel des „Zielortes“, wie z.B. „Garmisch 9.6.30. Wenn das je nach Destination 2 bis 4(?) Tage danach sind, sind die meiner Meinung nach auch auf der Rundfahrt mit dem Luftschiff befördert. Egal ob DR, oder Zuleitung. Brauchen wir dafür eine „unter Nummer“?

    Dazu kommt der Danzig von Dir (Rundbrief 2016/17 S.64) mit dem Durchgangsstempel von Berlin 9.6. -17 Uhr, das sind allerdings 3 Tage von FH bis Berlin. Ist das noch eine 100% Rundfahrt? Wenn ja, braucht auch ein „nur“ Durchgangsstempel eine „unter Nummer“?

    Es gibt aber auch Belege, wie die DR Karte, von Dir abgebildete (Rundbrief 2016/17 S.63), die im Michel als 68c gelistet ist. Wie von mir schon ausführlich begründet, sicherlich auch auf der Rundfahrt befördert, auch wenn die wie hier, z.B. keinen Ankunftsstempel (?) von Leipzig hat. Die bei 68c belassen wäre also meiner Meinung nach okay. Als extrem selten (ist momentan noch Unikat) ist der Preis aber eher „unauffällig“ für diese Karte. Preis Anpassen?

    Als Zuleitung bei den „Danzig“, habe ich keinen Beleg mit FH 6.6. finden können! Könnte aber natürlich noch einer auftauchen, wie es der „Schweizer“ so schön gelehrt hat. Nach 90 Jahren war er da!

    Dazu kommen bestimmt noch Belege mit den „zeitnahen“ Ankunftsstempeln des Zielortes, bzw. Durchgangsstempeln (Berlin 7.6.-8.6.?), die meiner Meinung nach auch mit der Rundfahrt befördert sein könnten, aber FH 6.6. fehlt. Bei denen eine eigene Nummer, oder Unternummer vergeben, oder nur einen Vermerk im Katalog (wie derzeit bei 68c) und eine separate Preisangabe dazu machen?

    Da denke ich, dass wir das alles den beiden Kollegen überlassen sollten, die uns aus dem neuen Michel auch den bisher besten Michel gemacht haben. Wir können und sollten da nur unterstützend helfen, wenn es denn auch erwünscht ist. Was meiner Meinung nach auf den gesamten Michel zutreffen sollte, damit die Kollegen Zeit beim „nächsten Michel“ einsparen können. Da wird jede Menge davon “drauf gegangen” sein! Das sich Zusammenarbeit lohnt, zeigt ja deutlich dieses Beispiel der Rundfahrt ab Berlin. War doch eine gute Sache.

    Ich stelle unten mal noch Bilder ein, außer denen, die Du schon im Rundbrief abgebildet hast. Kann sich ja wer mag dort noch einmal anschauen und meine alte Kupferleitung hält vielleicht länger durch.

    Beste Grüße,

    aviator

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 4 Monaten von aviator.
    Anhänge:
    You must be logged in to view attached files.