Willkommen Foren LZ 129 “Hindenburg” – Gigant der Lüfte LZ 129 – Nordamerikafahrten Die Jungfernfahrt der Hindenburg über den Nordatlantik, die 1. Nordamerikafahrt Antwort auf: Die Jungfernfahrt der Hindenburg über den Nordatlantik, die 1. Nordamerikafahrt

eckenerecki
Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 191

    Hallo aviator möchte noch etwas zu deinen Belegen MiF D/USA beitragen.Alle diese Belege sind vom selben Absender nach manila gerichtet Auflieferung Stuttgart mit bestst °f°.  Alle Belege sollten gem. Leitvermerk mit Luftpost innerhalb USA und dann mit der kurz vorher eröffneten Transpazifik Clipperlinie von SanFranciscgo via Honolulu/Hawai, Guam nach Manila befördert werden. Die Belege tragen den ASt. New York 9.5. ( Ankunft der Post der Hindenburg und ASt. Manila 16.5. sind also sicher mit der neuen Clipperfluglinie befördert worden, da der Seeweg viel länger gedauer hätte. Es scheint Belege mit reiner Deutscher Franlatur und in Mif mit US Post der 16c Eilbotenflugmarke sowie der 25c Transpazifik marke, welche speziell für den Clipperdienst verausgabt wurdee, gegeben zu haben. Ich habe einen R Beleg allerdigs ohne MiF mit Usa mit der Nummer 614 aber mit demselben Absender und Empfänger. Wie lassen sich diese briefe interpretieren?

    1. Brief  mit porto 2,50RM Auslandsbrief 25Pf+ R Gebühr 30 Pf +US Flugpost bis San Francisco 10Pf/5gr, mindestens jedoch 15Pf + Z eppelingebühr 50Pf/5gr verbleiben 1,30RM für die Clipperlinie San Francisco – Manila. Im Reichspostamtsblatt habe ich für 1936 keine portoinformation für diese Clipper Linie gefunden aber die 25c Trans pazifik entspricht in damalier Zeit in etwa diesem Betrag.

    2. Brief  3,25RM +25c USA Brief 2.Gewichrsstufe 25Pf Brief + 30Pf RGebühr  + 2x50Pf/5gr Zeppelin °2x 10Pf Flugpost bis SanFrancisco + 1,50RM für eine Gewichtsstufe bis manila + 25c für die 2. Gewichtsstufe das wären 25+30 2×50 +2×10 verbleiben 1,50 RM für die 1. Gewichtsstufe Clipper und 25 US cent für die 2. Gewichtsstufe?

    3. Brief 3,25RM Porto +16 US cent Marke. Hier würden 9 cent für die 2. Gewichtsstufe fehlen.Dies entspricht etwa 35 Pf d.h. die Frankatur für Clipper in RM umgerechnet würde eher der Gebühr von Brief 1 nahekommen Auf jeden Fall wurde die US Frakatur anerkannt. Die exakte Höhe der Gebüht für die Clipperlinie liegen auf jeden Fall im Dunkeln

    Gruss eckenerecki

     

     

    .

     

    Anhänge:
    You must be logged in to view attached files.