Mit Flügen nach Bregenz, zum Rheinfall bei Schaffhausen und nach Lindau startet der Zeppelin NT heute in die neue Saison. Wie überall wird ein sehr striktes und gutes Sicherheitskonzept umgesetzt. Und so können sich die ersten Passagiere auf das Erlebnis freuen, über dem Bodensee zu schweben.

Verschiedene Routen stehen das ganze Jahr über auf dem Programm. Und die Sicht von oben ist immer wieder beeindruckend.

Wie in den zurückliegenden Jahren werden auch andere Städte in Deutschland angesteuert und von dort aus Rundflüge durchgeführt. So ein Flug ist je nach Länge nicht billig, aber das Erlebnis sollte man sich wenigstens einmal gönnen.

Erhard Rothbauer

(Bilder: Privat und Homepage Zeppelin NT)