Vom 24. bis 26. September fand die internationale Ausstellung „Multilaterale“ zusammen mit der nationalen Ausstellung „ÖVEBRIA“ im VAZ in der Landeshauptstadt von Niederösterreich St. Pölten statt. Zusammen wurden es über 900 Rahmen mit Exponaten aus allen Klassen der Philatelie.

Im VAZ in St. Pölten wurde in 2 Sälen auf insgesamt etwa 4.800 m² die Veranstaltung durchgeführt. Sammler aus 6 Nationen haben sich dabei beteiligt und es wurden viele sehr gute Ergebnisse erzielt.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm wurden vom VPÖH, den teilnehmenden Postanstalten, Auktionshäusern, Händlern und Vereinen gestaltet. Gleichzeitig gab es die Vorstellung der Briefmarke zum Tag der Briefmarke und des Blocks zu 100 Jahre VÖPH. Dieser Geburtstag wurde mit der Veranstaltung gefeiert. Zahlreiche Belege konnten dabei erworben werden.

Besondere Highlights zur Eröffnung waren die Ankunft des Vertreters der Österreichischen Post mit dem gelben Bulli und des Oldtimers aus Wien, die jeweils auch Post befördert haben.

Glückwunsch an den VÖPH zu dieser gelungenen Ausstellung. Erhard Rothbauer