Der Vorstand der ARGE Zeppelinpost teilt mit, dass auf Grund der aktuellen Situation und der festgelegten Maßnahmen die geplante Jahreshauptversammlung nicht stattfinden kann.

Es wird eine Verschiebung auf 2021 geben. Zum neuen Termin kann noch keine genaue Aussage getroffen werden. Es wird rechtzeitig nächste Informationen geben.